39 Einsätze im abgelaufenen Jahr – Marco Lehn und Denis Jahn zum Brandmeister befördert

 

Am letzten Freitag konnte Kommandant Marco Lehn zahlreiche Feuerwehrfrauen und – Männer zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Feuerwehr St. Leon recht herzlich im Feuerwehrhaus begrüßen. Ein besonderer Gruß galt Bürgermeister Dr. Eger und dem neuen Leiter des Haupt- und Ordnungsamtes Markus Zimmermann, Unterkreisführer Hermann Würzer, den Ehrenkommandanten, der Seniorenmannschaft sowie der Jugendfeuerwehr.

Zahlreiche Gäste konnte der Kommandant der Feuerwehr St. Leon, Marco Lehn, am letzten Samstag im Feuerwehrhaus zur offiziellen Fahrzeugweihe des neu angeschafften Gerätewagen GW-T willkommen heißen. Neben den Angehörigen der Feuerwehr konnte Kommandant Lehn auch Bürgermeister Dr. Eger, Unterkreisführer Hermann Würzer, Vertreter des Gemeinderates und des Roten Kreuzes sowie als Vertreter der Kirchen Feuerwehrseelsorger Prof. Dr. Werner und Kooperator Brauchle recht herzlich begrüßen.

Am Wochenende vom 18.10. – 20.10.2013 fand im Feuerwehrhaus St. Leon ein Sanitätshelfer Lehrgang (San A) statt. Der von der DLRG Schwetzingen- Oftersheim- Plankstadt e.V. veranstaltete Lehrgang weckte bei vielen Personen ein reges Interesse.

Willi Hofmann zum Ehrenkommandanten ernannt – Höhepunkt mit zahlreichen Ehrungen

 

Zum diesjährigen Kameradschaftsabend der St. Leoner Feuerwehr, dem gesellschaftlichen Höhepunkt des Jahres, hatten sich zahlreiche Gäste am vergangenen Samstagabend im festlich dekorierten St. Leoner Feuerwehrhaus eingefunden. Neben den St. Leoner Feuerwehrangehörigen und ihren Partner konnte Kommandant Marco Lehn Bürgermeister Dr. Alexander Eger, den stellv. Kreisbrandmeister Axel Schuh, einige Gemeinderäte, die Kommandanten der Feuerwehr Rot und der Werkfeuerwehr KS Gleitlager, Karl Ittensohn und Roland Müller, die Altersmannschaft und die Jugendfeuerwehr recht herzlich willkommen heißen.

Im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums lud die die Feuerwehr Wiesloch am vergangenen Samstag die Feuerwehren im Rhein-Neckar-Kreis zum „Wieslocher Rettungstag" ein. Vier Kameraden der Feuerwehr St. Leon folgten gerne der Einladung und verbrachten den ganzen Tag auf dem Übungsgelände, welches auf dem Wieslocher Festplatz eingerichtet worden war.