User Kamerad Franz Schötterl und seine Ehegattin Rosa feierten diesen Montag ihr 50-jähriges Hochzeitsjubiläum.

Zum ersten Tag des Truppführerlehrgangs am Samstag, 12.11.2011, durfte Unterkreisführer Klaus Steinle und Lehrgangsleiter Franz Gäng, mit den Ausbildern Dieter Niemann und Bernd Prautzsch, die Kameraden aus Oberhausen, Wiesental, Waghäusel, Kirrlach, Philippsburg, Huttenheim, St. Leon und der Werkfeuerwehr Goodyear um 8.00 Uhr im Feuerwehrhaus in Rheinhausen begrüßen.
Zu Beginn wurde der theoretische Teil behandelt. Hierbei wurden verschiedene Rechtsgrundlagen erläutert, wie zum Beispiel die Aufgaben der Feuerwehr, Aufgaben des Landkreises und des Landes. Des Weiteren wurde gezeigt, welcher Ausbildungsstand für den Truppführer vorausgesetzt wird. 

Junge Feuerwehrleute erringen Leistungsabzeichen in Silber

 

Am vergangenen Wochenende legten 11 Feuerwehrangehörige aus St. Leon und zwei aus Rauenberg in Mauer das Feuerwehrleistungsabzeichen der Stufe Silber ab. Die jungen Feuerwehrleute hatten sich im Frühjahr 2011 eigens für diesen Leistungsbewerb zusammengetan. 

Der Kameradschaftsabend einer freiwilligen Feuerwehr ist jeweils der gesellschaftliche Höhepunkt eines Jahres. Man hat dabei die Möglichkeit, sich außerhalb der Dienstzeit mit den Kameraden in gemütlicher Rund zusammen zu finden und sich über tägliche Dinge zu unterhalten. So war dies auch am vergangenern Samstagabend , als sich die Floriansjünger von St. Leon im Feuerwehrhaus einfanden, um neben dem gemütlichen Beisammensein auch einige Wehrkameraden für langjährige Treue zur Wehr zu ehren. 

Auch in diesem Jahr bildeten die Ortsmeisterschaften im Wettspritzen den Abschluss des diesjährigen Feuerwehrfestes in St. Leon. Insgesamt hatten sich sieben Mannschaften angemeldet, darunter eine reine Frauenmannschaft, um am Montagabend den Ortsmeister im Wettspritzen zu ermitteln.